Ein Zusammenschluss der Museen im Landkreis Tirschenreuth.
 

Mehr erfahren


Staatlich anerkannte Öko-Modellregion Stiftland
 

Mehr erfahren


Zisterzienserlandschaften in Europa - Spurensuche in der Landschaft
 

Mehr erfahren

 

Über uns

IKom Stiftland ist ein Zweckverband in dem zehn Städte und Gemeinden des östlichen Landkreises Tirschenreuth interkommunal zusammenarbeiten. Mitglieder sind Tirschenreuth, Mitterteich, Waldsassen, Bärnau, Plößberg, Konnersreuth, Mähring, Bad Neualbenreuth, Leonberg und Pechbrunn. Das Voranbringen der Themen gemeinsame Raumentwicklung, Tourismus, Kultur und Identität, Leben und Gemeinschaft, Freizeit und Vereine sowie Außendarstellung stehen bei dieser Allianz besonders im Fokus.

 

Mehr erfahren

Ansprechpartner

Ihr direkter Draht zu uns. Zögern Sie nicht, bei Fragen direkt mit uns in Kontakt zu treten.

 

Mehr erfahren

Projekte

Hier finden Sie eine Übersicht über aktuell laufende oder bereits abgeschlossene Projekte, die von der IKom Stiftland auf den Weg gebracht bzw. umgesetzt wurden.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Neuigkeiten aus der Geschäftsstelle Bärnau

Stiftlandtage - 10 Tage 10 Kommunen

Endecken Sie das Stiftland neu!

Haben Sie schon einmal ein Picknick auf einer Burgruine gemacht? Oder eine geführte Radtour am Iron Curtain Trail?

Diese und viele weitere exklusive Veranstaltungen ermöglichen wir dieses Jahr vom 02.09.2022 - 11.09.2022.

Alle Erlebnisse finden an Orten statt, die durch uns in den verschiedenen Sparten unterstützt wurden bzw. werden.

Neugierig? Hier erfahren Sie mehr

 

 

Eröffnung Haselsteinradweg

 

Pünktlich zum schönen Radlwetter möchten wir euch den neu eröffneten Haselstein-Radweg vorstellen

Der Haselstein-Radweg ist eine Querverbindung zwischen den beliebten Bahntrassen-Radwegen Vizinalbahn-Radweg und Bockl-Radweg.

Wolfgang Kaiser (IKom Stifland), Namensgeber Maximilian Kraus, Lothar Müller (Bürgermeister von Plößberg), Michael Schedl (Zweiter Bürgermeister von Bärnau), Stephanie Wenisch (Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald), Ingo Greim (Stellvertr. Forstbetriebsleiter Flossenbürg) und Jasmin Knott(IKom Stiftland) haben am 31.03.2022 den Radweg offiziell eröffnet.

Die genaue Route findet ihr auch auf dem Radl-Navi des Oberpfälzer Waldes https://www.oberpfaelzerwald.de/haselstein-radweg

 

Neuer Haselstein-Radweg verbindet Landkreise Tirschenreuth und Neustadt | Onetz

Empfang Eric Frenzel und Terence Weber in Flossenbürg

 

Am 08.03.2022 durften wir den Olympioniken Eric Frenzel und seinen Teamkollegen Terence Weber in Flossenbürg empfangen.
Nochmals einen herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille!! 👏🥈

IKom Stiftland in der Presse

29.05.2022

Museumsfachstelle kommt nach Tirschenreuth

Unsere Museumsfachstelle zieht um. Sie wird dauerhaft von Mitterteich in die Kreisstadt verlegt werden. Der neue Standort ist in der Fronfeste, neben dem Museumsquartier. Der Umzug soll so bald wie möglich über die Bühne gehen

 

Den ganzen Artikel hier lesen


 

22.05.2022

Gemeinden feiern erstmals Stiftlandtage mit zehn einmaligen Veranstaltungen

Ein Picknick auf der Burgruine Liebenstein, eine Radtour auf dem Iron-Curatin-Trail oder eine Führung durch eine der größten Klostergruften Deutschlands. Wir, die Ikom Stiftland laden zu den Stiftlandtagen mit zehn exklusive Veranstaltungen ein.

 

Den ganzen Artikel hier lesen


 

02.02.2022

Marktrat Bad Neualbenreuth winkt den Radwege-Ausbau durch

Durchaus angetan zeigte sich der Marktrat Bad Neualbenreuth vom Projekt Iron-Curtain-Trail (ICT), einem Europa-Radwanderweg entlang des früheren Eisernen Vorhangs. Der Marktrat stimmte in der aktuellen Sitzung den Durchführungsbeschluss der Ikom Stiftland einstimmig zu.

 

Den ganzen Artikel hier lesen

 

01.02.2022

Grünes Band Chance für den Landkreis Tirschenreuth

Zu Beginn war das Grüne Band ein Artenschutzprojekt. Inzwischen sind auch der sanfte Tourismus und die ländliche Entwicklung integriert. Für den Landkreis Tirschenreuth eine große Chance, sind sich die Ikom-Mitglieder sicher.

 

Den ganzen Artikel hier lesen

 

24.01.2022

Kulturerbe-Siegel und weitere Projekte: Potenzial des Stiftlands gemeinsam nutzen

Das Kulturerbe-Siegel für die Zisterziensische Kultur- und Klosterlandschaft soll ein Gewinn für die ganze Region werden. Das betonte Ikom-Stiftland-Vorsitzender Bernd Sommer im Gemeinderat Pechbrunn. Ein Thema war auch das Radwegenetz.

 

Den ganzen Artikel hier lesen

 

Wo ist das Stiftland?

Das Stiftland liegt im Norden Bayerns, genauer in der nördlichen Oberpfalz. Ursprünglich war das "Stiftland" das Gebiet rund um das Kloster Waldsassen im Norden Bayerns. Das Kloster besaß Ländereien und Besitztümer rund um Waldsassen, Tirschenreuth und Bärnau. Heute dehnt sich das Stiftland von Plößberg im Südwesten, über Falkenberg an der Grenze zum Steinwald nach Waldsassen im Norden und Neualbenreuth im Westen aus.