Ein Zusammenschluss der Museen im Landkreis Tirschenreuth.
 

Mehr erfahren


Staatlich anerkannte Öko-Modellregion Stiftland
 

Mehr erfahren


Zisterzienserlandschaften in Europa - Spurensuche in der Landschaft
 

Mehr erfahren

 

Über uns

IKom Stiftland ist ein Zweckverband in dem zehn Städte und Gemeinden des östlichen Landkreises Tirschenreuth interkommunal zusammenarbeiten. Mitglieder sind Tirschenreuth, Mitterteich, Waldsassen, Bärnau, Plößberg, Konnersreuth, Mähring, Bad Neualbenreuth, Leonberg und Pechbrunn. Das Voranbringen der Themen gemeinsame Raumentwicklung, Tourismus, Kultur und Identität, Leben und Gemeinschaft, Freizeit und Vereine sowie Außendarstellung stehen bei dieser Allianz besonders im Fokus.

 

Mehr erfahren

Ansprechpartner

Ihr direkter Draht zu uns. Zögern Sie nicht, bei Fragen direkt mit uns in Kontakt zu treten.

 

Mehr erfahren

Projekte

Hier finden Sie eine Übersicht über aktuell laufende oder bereits abgeschlossene Projekte, die von der IKom Stiftland auf den Weg gebracht bzw. umgesetzt wurden.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Neuigkeiten aus der Geschäftsstelle Bärnau

Verbandsversammlung der IKom Stiftland

Die nächste Verbandsversammlung der IKom Stiftland findet am 16.06.2021 von 9:00 bis 11:00 Uhr statt.

Veranstaltungsort ist im Pfarrheim Bärnau (Pfarrgasse 4 - 95671 Bärnau).

 

 

 

Jahresrückblick 2020

Hier finden Sie unseren Presserückblick!

Eine Übersicht über den Stand der laufenden Projekte 2020 finden Sie hier!

 

 

 

IKom Stiftland in der Presse

Klicken Sie bitte auf die Artikelüberschrift, um den vollständigen Artikel zu lesen.

24.05.2021

Aufblühende Gemeinden sichern Artenreichtum

Eine Praxisschulung für Bauhofmitarbeiter stand jetzt in Bad Neualbenreuth an: Kreisfachberater Harald Schlöger zeigte, wie Kommunen durch die optimale Ansaat von Grünflächen einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten können.

12.02.2021

Ein Dutzend und noch viel mehr: Museumsfachstelle der Ikom Stiftland mit neuer Broschüre

Die Museen im Landkreis Tirschenreuth gibt es jetzt auch im Kleinformat: "das zwoelfer" hat einen Flyer mit Infos rund um die Einrichtungen zusammengestellt.

25.11.2020

Start für das Regionalbudget 2021: Kleinprojekte im Stiftland fördern

Vorbehaltlich der Förderzusage, wird es auch 2021 im Rahmen der Ländlichen Entwicklung in Bayern das Regionalbudget der IKom Stiftland für die Förderung von Kleinprojekten geben. Heuer wurde dieses Instrument im Stiftland erstmals genutzt. Hier hatten von den 22 eingereichten Förderanfragen 12 ausgewählte Kleinprojekte eine Förderung von insgesamt 94.738 Euro erhalten. 

Wo ist das Stiftland?

Das Stiftland liegt im Norden Bayerns, genauer in der nördlichen Oberpfalz. Ursprünglich war das "Stiftland" das Gebiet rund um das Kloster Waldsassen im Norden Bayerns. Das Kloster besaß Ländereien und Besitztümer rund um Waldsassen, Tirschenreuth und Bärnau. Heute dehnt sich das Stiftland von Plößberg im Südwesten, über Falkenberg an der Grenze zum Steinwald nach Waldsassen im Norden und Neualbenreuth im Westen aus.