Durch die interkommunale Zusammenarbeit der zehn Kommunen im Zweckverband IKom Stiftland wird die Entwicklung der Region auf eine neue Ebene gehoben. Hierzu nutzen die Gemeinden das Instrument der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE). Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, mit Sitz in Tirschenreuth, fungiert dabei als enger Partner, der den Gemeindeverbund konzeptionell und finanziell sehr unterstützt.

Weitere Partner